• 20220114_173942
Bereits im Herbst 2021 wurde fleißig für das Erprobungsspiel (für 10-u. 11-jährige) und für die Erprobung (für 11- bis 15-jährige) geübt und das Erlernte teilweise auch bereits abgeprüft. Je nach Gruppe gab es Stationen wie Kleinlöschgeräte, Strahlrohre, Wasserentnahmestellen, Verhalten in der Gruppe, Bekleidung der Feuerwehr und Geräte und Ausrüstung für den Feuerwehreinsatz zu absolvieren.

m 14. Jänner folgte schlussendlich die letzte Station in Form einer theoretischen Wissensüberprüfung mittels Testblatt, wobei beinahe alle Fragen richtig beantwortet wurden.

Das 1. Erprobungsspiel wurde somit von Mirjam Haude, Hanna Winkelbauer und Fuchs David, die 1. Erprobung von Emilie Winkelbauer, Clemens Schulner, Milena Koppensteiner und Christopher Knapp sowie die 2. Erprobung Nina Fuchs, Amir Deari und Raphael Haude erfolgreich absolviert.

Im Anschluss wurde coronabedingt im kleinen Rahmen die verdienten neuen Distinktionen unter Anwesenheit von Bürgermeister und Ehrenkommandant Alois Strondl, dem Jugendbetreuerteam sowie dem gesamten Feuerwehrkommando verliehen.