• 20200306-10
  • 20200307-11
  • 20200307-46
  • Funkleistungsabzeichen_2020_0061
Teilnehmer aus dem Bezirk Gmünd konnten sich auch heuer wieder im
Spitzenfeld platzieren. 530 Feuerwehrmitglieder nahmen am 21.Bewerb um das NÖ
Feuerwehr-Funkleistungsabzeichen im NÖ Feuerwehr-und Sicherheitszentrum in
Tulln am 6.und 7. März 2020 teil.

Zehn Teilnehmer aus dem Bezirk Gmünd stellten sich in den sechs praxisnahen
Disziplinen wie Arbeiten mit dem Digitalfunkgerät, Verfassen und Absetzen
von Funkgesprächen, Arbeiten in der Einsatzleitung, Lotsendienst,
Lagemeldung und Fragen aus dem Feuerwehrwesen den hohen Anforderungen und
lösten die Aufgaben in gewohnt souveräner Art.
Die erfolgreichen Teilnehmer:
Marcel Möslinger Gr. Wolfgers mit der Maximalpunktezahl 300
Ernst Pregesbauer Albrechts
Maximilian Knapp Albrechts
Dominik Krenn Hoheneich
Andreas Waschka Albrechts
Elena Müllner Hoheneich
Florian Hahn Hoheneich
Lena Hofmann Hoheneich
Bernhard Knapp Albrechts
Daniel Kotrba Hoheneich

Ein großer Dank gebührt auch den Ausbildnern, die durch ihre hohe Kompetenz
und Motivation die Bewerber in der Materie Feuerwehrfunk perfektionierten
und somit das erbrachte Spitzenergebnis beim Bewerb ermöglichten.
Die Ausbildnern: Robert Fuchs, Manuel Haumer, Anja Pregesbauer, Lisa Wally,
Natascha und Markus Zwingenberger.

Fotos: Mörzinger/BFKDO Gmünd, Kellner/NÖLFV

  • 20200306-10
  • 20200307-11
  • 20200307-46
  • Funkleistungsabzeichen_2020_0061

Logo 3

Erstellen von Beiträgen

Formlos an artikel@bfkdo-gmuend.at mailen...

Termine

Keine Einträge gefunden