• 2019afk1
Für den Abschnitt Schrems fand die Kommandantentagung am Freitag, den 31. Mai 2019 in Hirschbach statt. Abschnittskommandant Brandrat Erhard Koppensteiner konnte neben den Kommandanten, deren Stellvertretern und den Leitern der Verwaltungsdienste auch den Vizebürgermeister Rupert Bachhofner und den Bezirkskommandant-Stellvertreter Brandrat Harald Hofbauer begrüßen. Brandrat Koppensteiner berichtete über die Ereignisse des vergangenen Jahres und gab einen Ausblick auf das kommende Jahr.

Der Abschnittsfeuerwehrtag mit dem Festakt fand am Samstag, den 01. Juni 2019 vor dem Feststadl „Tonis Schuppen“ in Hirschbach statt.

Der Hirschbacher Feuerwehrkommandant OBI Erwin Edinger begrüßte die zahlreich erschienenen Ehren- und Festgäste. Bürgermeister Rainald Schäfer blickte auf die letzten 140 Jahre der Wehr zurück. „Der Wandel der Zeit ist nicht zu übersehen. Viele Spezialkenntnisse sind erforderlich, und ich danke euch für die zahlreich absolvierten Ausbildungen und Fortbildungen.“

„Die Wetterkapriolen des abgelaufenen Jahres stellen die Feuerwehren vor immer mehr neue Herausforderungen. Ob Schnee, Regen oder Dürre; die Feuerwehren müssen sich immer schneller an die entsprechenden Szenarien anpassen. Die 17 Feuerwehren des Abschnittes Schrems rückten zu insgesamt 517 Einsätzen aus und haben in Summe fast 61.000 Stunden für Einsätze, Übungen und alle weiteren Tätigkeiten aufgewendet“, informierte Abschnittskommandant BR Koppensteiner.

Bezirksfeuerwehrkommandant Landesfeuerwehrrat Erich Dangl betonte in seiner Rede, dass 2021 wieder Wahlen anstehen und die Weichen für die neuen Führungskräfte jetzt zu stellen sind. „Nützt die Zeit für Kurse und Fortbildungen.“

Folgende Auszeichnungen wurden übergeben:

Verdienstzeichen in Bronze des Österr. Bundesfeuerwehrverbandes
Schrems-Gebharts: HBI Walter Bauer

Verdienstzeichen in Silber des NÖ Landesfeuerwehrverbandes
Schrems-Pürbach: ABI Reinhold Zeller
Hirschbach: HLM Franz Schneider
Schrems-Kleedorf: EV Johann Semper

Verdienstzeichen in Bronze des NÖ Landesfeuerwehrverbandes
Amaliendorf: LM Hermann Zibek
Brand: VM Jürgen WALTER, LM Rainer Faast
Hirschbach: EOBI Reinhard Edinger
Hollenstein: LM Herbert Bartl
Schrems-Langschwarza: LM Roman Müllner, LM Elke Müllner
Schrems-Niederschrems: LM Rudolf Hobbiger, LM Ing. Stefan Zimmel
Schrems: OLM Wolfgang Zach
Ullrichs: LM Thomas Lebinger

Verdienstmedaille in Silber des NÖ Landesfeuerwehrverbandes
Schrems-Kottinghörmanns: HLM Manfred Müll
Schrems-Langegg: EOBI Walter Preissl


Verdienstmedaille in Bronze des NÖ Landesfeuerwehrverbandes
Schrems-Kleedorf: OBI Ing. DI Markus Fraisl, MSc
Weißenalbern: LM Alexander Spitaler
Waldenstein: BM Günter Kainz

Ehrenzeichen des NÖ Landesfeuerwehrverbandes für 70-jährige besonders treue Pflichterfüllung im Feuerwehrdienst
Brand: EBI Walter Janda
Schrems-Pürbach: EV Hermann Oberbauer

Ehrenzeichen des NÖ Landesfeuerwehrverbandes für 60-jährige besonders treue Pflichterfüllung im Feuerwehrdienst
Hollenstein: EVM Karl Stallovits
Schrems-Langschwarza: HLM Johann Bruckner
Weißenalbern: EHBM Erich Nagelmaier

Ernennungsurkunde des NÖ Landesfeuerwehrverbandes
zum Feuerwehrtechniker: Ing. Stefan Zimmel (FF Schrems-Niederschrems)
zum Bezirksfeuerwehrjuristen: Ing. Mag. David Süß (FF Schrems-Langschwarza)

Ehrenzeichen des Landes NÖ für 50 Jahre verdienstvolle Tätigkeit im Feuerwehrwesen
Brand: HFM Karl Haumer
Weißenalbern: HFM Franz Spitaler

Ehrenzeichen des Landes NÖ für 40 Jahre verdienstvolle Tätigkeit im Feuerwehrwesen
Amaliendorf: LM Harald Klutz
Brand: LM Ernst Zeller
Kirchberg am Walde: EBI Herbert Dusswald, EV Erwin Chyna
Schrems-Gebharts: LM Otto Fichtenbauer, HBM Karl Zach
Schrems-Langschwarza: EHBI Leopold Bauer, LM Josef Süss
Steinbach: HLM Josef Gröss
Süßenbach: LM Alfred Steininger

Ehrenzeichen des Landes NÖ für 25 Jahre verdienstvolle Tätigkeit im Feuerwehrwesen
Brand: LM Ing. Gernot Lintner
Hollenstein: BI Wolfgang Kitzler, HFM Martin Pölzl
Schrems: LM Andreas Gschwandtner
Schrems-Kottinghörmanns: HFM Alexander Weber
Schrems-Langegg: BI Roman Preissl, LM Ing. Christian Rausch
Schrems-Pürbach: HLM Martin Klinger, LM Hans Nagelmaier, HLM Harald Zeller
Süßenbach: LM Markus Preisl
Ullrichs: BI Martin Denk


Für Rückfragen steht gerne zur Verfügung:
Maria Koppensteiner, HV
Feuerwehr Schrems-Kottinghörmanns
Stellvertreter des Leiters des Verwaltungsdienstes
im Abschnittsfeuerwehrkommando
Abschnittssachbearbeiter Öffentlichkeitsarbeit
0664/64 90 494

  • 2019afk2
  • 2019afk3
  • 2019afk4
  • 2019afk5
  • 2019afk6
  • 2019afk7

Logo 3

Erstellen von Beiträgen

Formlos an artikel@bfkdo-gmuend.at mailen...

Termine

Keine Einträge gefunden