• 20190511_153137
Am 10. und 11. Mai führte das BFKDO Gmünd eine Einsatzmaschinistenausbildung für 30 Teilnehmer aus dem gesamten Bezirk in Heidenreichstein durch. Unterrichtet wurden die Männer und Frauen von acht Ausbildnern.

Nachdem sich der Unterricht am Freitag mit den theoretischen Grundlagen befasste, stand der Samstag im Zeichen der Praxis. Im Stationsbetrieb erlernten die Teilnehmer etwa die Praktiken bei der Menschenrettung mithilfe des hydraulischen Rettungsgeräts, der Bedienung von Seilwinden, der Wasserentnahme aus fließenden und stehenden Gewässern oder dem Einsatz eines Wasserwerfers. Um die unterschiedliche Bedienung von gleichen Geräten verschiedener Hersteller aufzuzeigen wurden manche Übungen mit unterschiedlichen Modellen durchgeführt. Neben der Bedienung von Tragkraftspritzen beübten die Teilnehmer auch Einbaupumpen von Tankfahrzeugen.
Um die Verbindung zwischen Theorie und Praxis zu schaffen, wurde zum Abschluss die Wasserförderung über lange Strecken und über einen Höhenunterschied von 37 Metern geübt. Nachdem der Druckverlust und die notwendige Anzahl von Tragkraftspritzen theoretisch ermittelt wurde, bauten die Auszubildenden diese Situation praktisch nach.
Nach der Erfolgskontrolle stellte die Freiwillige Feuerwehr Karlstift das neue 6x6 Quad des NÖLFV zur Besichtigung zur Verfügung.

Alle Teilnehmer konnten die Erfolgskontrolle positiv beenden.

  • 20190510_191128_1
  • 20190511_103852_1

Logo 3

Erstellen von Beiträgen

Formlos an artikel@bfkdo-gmuend.at mailen...

Termine

Keine Einträge gefunden