• IMG_0668
Am 04.05.2019 fand in der Feuerwehrzentrale Gmünd das Modul Arbeiten in der Einsatzleitung statt, welches von 35 Teilnehmern erfolgreich besucht wurde.

Bei diesem Modul wurden den Teilnehmern die Grundlagen im Nachrichtendienst, Aufgaben des Funkers in der Einsatzleitung, Kartenkunde und Lotsendienst, das Warn- und Alarmsystem vorgetragen und im Anschluss konnten die Teilnehmer sich bei praktischen Sprechübungen, wo die Funksprüche selbst formuliert werden mussten und mit dem Funkgerät durchgegeben wurden.

Als Bezirksausbildner waren Johannes Apfelthaler, Manuel Haumer, Günter Kainz, Martin Kainz, Wolfgang Österreicher, Franz Prager, Franz Schweighart, Alexander Spitaler, Lisa Wally, Markus und Natascha Zwigenberger, Robert Fuchs, Manfred Koller und Rafael Nährer eingesetzt.

Die erfolgreichen Teilnehmer sind:

FF Eichberg
Andrea Fegerl, Sarah Pichler, Sebastian Schermann,
FF Harmannschlag
David Anderl, Robert Mörzinger jun., Stefan Müller, Gabriel Pigall, Michael Schaden,
FF Wetzles
Daniela Atteneder, Florian Prandl-Woller, Sebastian Schuster, Nicole Schuster, Thomas Zwirner,
FF Wultschau
Yannic Barc, Kathrin Herzog, Stefan Klein, Michaela Klein,
FF Brand
Thomas Böhm, Andreas Zeilinger, Yvonne Zelinka,
FF Litschau
Marcel Brayer Patrick Redl, Martin Redl,
FF Gr.Radischen
Hannes Eglau,
FF Lauterbach
Christian Fragner, Julian Strondl,
FF Amaliendorf
Thomas Graf, Jürgen Hacker, Helga Zimmermann,
FF St. Wolfgang
Marlene Haubner, Christoph Haubner,
FF Gemeinde Reingers
Daniel Koller,
FF Stadt Gmünd
Tina Korbel,
FF St. Martin
Andreas Lebinger,
FF Schagges
Marcel Prazak