• Fula3
Am 8. u. 9. März 2019 fand in der NÖ Landes-Feuerwehrschule in Tulln der 20. Bewerb um das NÖ Feuerwehr-Funkleistungsabzeichen in Gold statt.

Seitens des BFKDO Gmünd nahm eine äußerst ansehnliche Anzahl von 24 Mitgliedern an diesem Bewerb teil.

Nach gut einmonatiger intensiver Vorbereitung wurde es ernst und 24. Mitglieder stellten sich der Prüfung bzw absolvierten den Bewerb.

Gefragt waren praxisnahen Disziplinen, wie Arbeiten mit dem Digitalfunk, Verfassen und Absetzen von Funkgesprächen, Lotsendienst, Arbeiten in der Einsatzleitung, Lagemeldung und Fragen aus dem Feuerwehrfunkwesen.

Bei diesem Bewerb konnte Anja Pregesbauer die volle Punkteanzahl von 300 Punkten mit 40 Zeitgutpunkten erreichen und dies bedeutete den Landessieg beim Funkleistungsbewerb 2019. Wir gratulieren recht herzlich dazu.

Von ca 500 Teilnehmer konnten sich aus dem Bezirk Gmünd unter den ersten 10 Absolventen 4 Teilnehmer platzieren.

Es sind dies:

1. Anja PREGESBAUER - FF Albrechts (Landessieg),

4. Lukas PICHLER - FF St.Martin,

7. Andreas HAIDVOGEL - FF Harmanschlag und

9.Alexander KATZENBEISSER - FF Schandachen.

Gratulation auch an die anderen Absolventen, die ebenfalls tolle Leistungen erbrachten. Danke auch an die Ausbilder für die vorzügliche Vorbereitung für diesen Bewerb.



Weiters wurde beim Bewerterabend ASB Wolfgang ÖSTERREICHER der FF Niederschrems mit dem Bewerterverdienstabzeichen in Silber und V Robert Fuchs der FF Großwolfgers mit jenem in Bronze ausgezeichnet. EBSB Walter KOZAR der FF Schrems wurde als Bewerter verabschiedet und bekam eine Erinnerungsplakette.

Ergebnisliste gesamt

  • Fula1
  • Fula2
  • Fula4
  • Fula5
  • Fula6
  • Fula7
  • IMG_0635
  • IMG_0638
  • IMG_0640

Logo 3

Erstellen von Beiträgen

Formlos an artikel@bfkdo-gmuend.at mailen...

Termine

Keine Einträge gefunden