• 2018aft1_2
Für den Abschnitt Schrems fand die Kommandantentagung am Freitag, den 17. August 2018 in Hollenstein statt. Abschnittskommandant Brandrat Erhard Koppensteiner konnte neben den Kommandanten, deren Stellvertretern und den Leitern der Verwaltungsdienste auch den Bürgermeister der Marktgemeinde Kirchberg am Walde Karl Schützenhofer und den Bezirkskommandan-Stellvertreter Brandrat Harald Hofbauer begrüßen. Brandrat Koppensteiner berichtete über die Ereignisse des vergangenen Jahres und gab einen Ausblick auf das kommende Jahr.

Der Abschnittsfeuerwehrtag selbst fand am 18. August 2018 vor dem Feuerwehrhaus in Hollenstein statt.

Der Hollensteiner Kommandant HBI Martin Maier begrüßte die zahlreich erschienen Ehren- und Festgäste und blickte auf die letzten 120 Jahre seiner Wehr zurück.

„Zum Schutz unserer Bevölkerung waren die 17 Feuerwehren des Abschnittes Schrems im abgelaufenen Jahr bei 535 Einsätzen mit 2.939 Mitgliedern 8.735 Stunden im Einsatz. Für Übungen und alle weiteren Tätigkeiten wurden insgesamt ca. 65.000 Stunden aufgewendet“, informierte Abschnittskommandant Koppensteiner.

Besonders erfreulich ist, dass es erstmalig mit Ing. Mag. David Süss (Feuerwehr Langschwarza) im Bezirk einen Feuerwehrjuristen gibt.

Bürgermeister Schützenhofer: „Ich freue mich, dass Hollenstein den Zuschlag für den Abschnittsfeuerwehrtag erhalten hat und bedanke mich für die zahlreich geleisteten Stunden bei der Renovierung des Feuerwehrhauses. Allen, die heute ausgezeichnet werden, gratuliere ich sehr herzlich und bedanke mich für euren Einsatz.“

Bezirksfeuerwehrkommandant Landesfeuerwehrrat Erich Dangl erwähnte in seiner Rede, dass bereits in den Jahren 1941-1945 in Hollenstein 10 Frauen zum Feuerwehrdienst verpflichtet worden waren. „Schon damals wurden die Herausforderungen gemeistert.“

Folgende Auszeichnungen wurden übergeben:

Verdienstzeichen 3. Stufe des Österr. Bundesfeuerwehrverbandes
Hollenstein: EHBI Leopold Prinz

Verdienstzeichen in Gold des NÖ Landesfeuerwehrverbandes
Schrems-Kottinghörmanns: BR Erhard Koppensteiner

Verdienstzeichen in Bronze des NÖ Landesfeuerwehrverbandes
Amaliendorf: OBM Torsten Weinberger
Hollenstein: LM Andreas Madl
Schrems-Kleedorf: SB Rene Miniböck
Schrems-Langegg: OBI Andreas Reutterer
Schrems-Langschwarza: LM Christian Binder, OFM Martina Falkner
Schrems-Niederschrems: V Ing. Roman Schmidt
Schrems-Pürbach: LM Rudolf Kammerer
Schrems: LM Andrea Tuma
Ullrichs: OLM Peter Döller

Verdienstmedaille in Bronze des NÖ Landesfeuerwehrverbandes
Hollenstein: HBI Martin Maier
Ullrichs: EOBI Wolfgang Lebinger


Dank- und Anerkennungsurkunde des Bezirksfeuerwehrkommandos für langjährige, verdienstvolle Tätigkeit als BSB Nachrichtendienst
Schrems: BSB Walter Kozar

Ernennungsurkunde des NÖ Landesfeuerwehrverbandes zum Feuerwehrjuristen
Schrems-Langschwarza: OFM Ing. Mag. David Süss

Ernennungsurkunde des Bezirksfeuerwehrkommandos zum Ehrenbezirkssachbearbeiter
Schrems: BSB Walter Kozar

Ehrenzeichen des NÖ Landesfeuerwehrverbandes für 60-jährige besonders treue Pflichterfüllung im Feuerwehrdienst
Schrems-Langschwarza: LM Leopold Binder

Ehrenzeichen für 50 jährige verdienstvolle Tätigkeit auf dem Gebiete des Feuerwehr- und Rettungswesens:
Gmünd: EBSB Erich Koller
Hollenstein: LM Rudolf Weissenböck
Schrems-Kleedorf: LM Josef Grahofer, OLM Herbert Seitler
Schrems-Langschwarza: EOBM Leopold Klinger
Schrems-Pürbach: LM Johann Nagelmaier, LM Rudolf Nagelmaier, LM Anton Nagelmayer, LM Gerhard Nagelmayer, EOBM Otto Zach
Schrems: LM Franz Poppinger
Süßenbach: LM Leopold Gindler, LM Karl Katzenschlager, LM Johann Panagl, LM Johann Waas
Ullrichs: LM Leopold Glaser
Weißenalbern: HFM Josef Binder

Ehrenzeichen für 40 jährige verdienstvolle Tätigkeit auf dem Gebiete des Feuerwehr- und Rettungswesens:
Brand: EABI Heinz Riener
Hollenstein: EHBI Leopold Prinz, EBI Wolfgang Weissenböck
Schrems-Kottinghörmanns: BR Erhard Koppensteiner, LM Karl Gruber, LM Josef Pregesbauer
Schrems-Niederschrems: HLM Johannes Bauer
Schrems: EV Lothar Bauer
Süßenbach: EBI Leopold Fandl, EV Othmar Preisl, OBM Walter Senger, LM Franz Zwölfer
Ullrichs: LM Josef Bauer
Weissenalbern: OBM Franz Spitaler


Ehrenzeichen für 25 jährige verdienstvolle Tätigkeit auf dem Gebiete des Feuerwehr- und Rettungswesens:
Brand: LM Günther Müller
Hollenstein: EHLM Johann Schweighofer
Schrems-Langschwarza: OLM Christian Klinger
Schrems: LM Peter Bauer
Süßenbach: LM Anton Dangl



Für Rückfragen steht gerne zur Verfügung:
Maria Koppensteiner, HV
Feuerwehr Schrems-Kottinghörmanns
Stellvertreter des Leiters des Verwaltungsdienstes
im Abschnittsfeuerwehrkommando
Abschnittssachbearbeiter Öffentlichkeitsarbeit
0664/64 90 494


  • 2018aft2
  • 2018aft3
  • 2018aft4
  • 2018aft5
  • 2018aft6
  • 2018aft7
  • 2018aft8
  • 2018aft9

Logo 3

Erstellen von Beiträgen

Formlos an artikel@bfkdo-gmuend.at mailen...

Termine

Keine Einträge gefunden