• funk
Vergangenen Freitag wurde die letzte Funkübung für dieses Jahr ausgetragen. Insgesamt haben 65 Mitglieder von den Feuerwehren Langschwarza, Schrems, Niederschrems, Kottinghörmanns, Pürbach und Kleedorf teilgenommen.
Ausarbeiter war die FF Langschwarza.

Neben den altbewährten Aufgaben wie einem Lotsendienst, die Koordinaten- und Kartenkunde oder dem Erstellen eines Lageplans wurde auch eine komplette Abarbeitung eines Einsatzes über Funk zwischen zwei Wehren durchgeführt.
Zur Nachbesprechung wurde ins Gasthaus Berni's Stadl geladen. Die Übung ist sehr gut bei den Mitgliedern angekommen. Wir möchten uns für die gewohnt gute Zusammenarbeit bei allen teilnehmenden Feuerwehren bedanken.
Mehr Fotos auf www.fflangschwarza.at

Erstellen von Beiträgen

Vorerst bitte alle Artikel an artikel@bfkdo-gmuend.at mailen...

Logo 3