• 20170722_afk1
Bei der Kommandantentagung des Abschnittes Schrems am Freitag, den 21. Juli 2017 in Pürbach konnte Abschnittskommandant Brandrat Erhard Koppensteiner neben den Kommandanten, deren Stellvertretern und den Leitern der Verwaltungsdienste auch den Bürgermeister der Stadt Schrems Karl Harrer und den Bezirkskommandant-Stellvertreter Brandrat Harald Hofbauer begrüßen. Brandrat Koppensteiner ließ das vergangene Jahr Revue passieren und gab einen Ausblick auf das kommende Jahr. Beschlossen wurde, dass der Abschnittsfeuerwehrtag 2018 in Hollenstein stattfindet.

Der Abschnittsfeuerwehrtag selbst fand am 22. Juli 2017 vor dem Feuerwehrhaus in Pürbach statt.

Der Pürbacher Kommandant ABI Reinhold Zeller begrüßte die zahlreich erschienen Ehren- und Festgäste. Im Zuge des Abschnittfeuerwehrtages wurde ein HLF2 durch Diakon Herbert Böhm gesegnet, da das 37 Jahre alte Kleinlöschfahrzeug außer Dienst gestellt werden musste.

Kommandant Zeller: „Ich bedankte mich für die Unterstützung seitens der Gemeinde und der Bevölkerung sowie bei der Patin Nationalratsabgeordnete Martina Diesner-Wais, welche den Ankauf möglich gemacht haben. Durch intensive Schulungen und Übungen am Fahrzeug sind wir bereits bestens für Einsätze vorbereitet.“

„Zum Schutz unserer Bevölkerung waren die Feuerwehren des Abschnittes Schrems im abgelaufenen Jahr bei 588 Einsätzen mit 2.449 Mitgliedern 7.321 Stunden im Einsatz. Für Übungen und alle weiteren Tätigkeiten wurden insgesamt ca. 57.500 Stunden aufgewendet“, informierte Abschnittskommandant Koppensteiner.

Nationalratsabgeordnete Diesner-Wais gratulierte in ihrer Ansprache den Ausgezeichneten, verwies auf die Vorbildwirkung und Motivation für die Jugendlichen und bedankte sich bei der Feuerwehr Pürbach für die Ausrichtung des Abschnittfeuerwehrtages.

Folgende Auszeichnungen wurden übergeben:

Verdienstzeichen 2. Stufe des Österr. Bundesfeuerwehrverbandes
Schrems-Kottinghörmanns: VI Michael Preissl

Verdienstzeichen 3. Stufe des Österr. Bundesfeuerwehrverbandes
Hirschbach: OBI Erwin Edinger

Verdienstzeichen in Silber des NÖ Landesfeuerwehrverbandes
Brand: OBI Werner Traxler
Schrems-Kottinghörmanns: HV Maria Koppensteiner
Schrems-Langschwarza: HBI Markus Kalch-Falkner

Verdienstzeichen in Bronze des NÖ Landesfeuerwehrverbandes
Brand: OLM Daniel Schandl
Hirschbach: BI Manfred Böck
Kirchberg am Walde: BI Alexander Lintner
Schrems-Langschwarza: V Markus Jenny
Schrems-Niederschrems: BSB Christian Beer
Schrems-Pürbach: LM Reinhard Nagelmaier, OFM Manfred Knotzer
Steinbach: HBI Wolfgang Rochla
Ullrichs: HFM Bernd Glaser

Verdienstmedaille in Silber des NÖ Landesfeuerwehrverbandes
Schrems: BSB Walter Kozar

Verdienstmedaille in Bronze des NÖ Landesfeuerwehrverbandes
Schrems-Niederschrems: FT Ing. Georg Zimmel
Schrems-Pürbach: HLM Harald Binder

Ernennungsdekret der NÖ Landesfeuerwehrschule zum Modulleiter Funk
Weissenalbern: LM Alexander Spitaler

Dank- und Anerkennungsurkunde des Bezirksfeuerwehrkommandos für langjährige, verdienstvolle Tätigkeit im Sprengdienst
Schrems-Kottinghörmanns: EBI Stefan Freitag

Dank- und Anerkennungsurkunde des Bezirksfeuerwehrkommandos für langjährige, verdienstvolle Tätigkeit im Strahlenschutzdienst
Schrems-Pürbach: ABI Reinhold Zeller

Ehrenzeichen des NÖ Landesfeuerwehrverbandes für 60-jährige besonders treue Pflichterfüllung im Feuerwehrdienst
Süßenbach: EHBM Stefan Magenschab

Ehrenzeichen des NÖ Landesfeuerwehrverbandes für 50 Jahre verdienstvolle Tätigkeit im Feuerwehrwesen
Amaliendorf: EHBI Richard Fraissl
Hirschbach: LM Karl Mayer, LM Gerhard Scherzer
Schrems-Kottinghörmanns: LM Franz Apfelthaler, LM Franz Döller, EOLM Johann Katzenschlager
Steinbach: HFM Franz Kugler
Süßenbach: LM Karl Steininger


Ehrenzeichen des NÖ Landesfeuerwehrverbandes für 40 Jahre verdienstvolle Tätigkeit im Feuerwehrwesen
Brand: HLM Franz Macho, HLM Ludwig Macho
Kirchberg am Walde: LM Franz Fuchs, HLM Karl Walenta
Schrems-Kleedorf: OLM Johann Diem
Schrems-Langschwarza: HLM Emmerich Ramharter
Schrems-Kottinghörmanns: VI Michael Preissl
Schrems-Niederschrems: EHLM Franz Trappl
Schrems: FT Ing. Ernst Bittermann, HLM Josef Kammerer, BSB Walter Kozar
Steinbach: HFM Walter Flicker
Süßenbach: VM Friedrich Past
Ullrichs: EHBM Siegmund Stoitzner, LM Hubert Weiss

Ehrenzeichen des NÖ Landesfeuerwehrverbandes für 25 Jahre verdienstvolle Tätigkeit im Feuerwehrwesen
Amaliendorf: LM Manfred Hofbauer
Brand: LM Klaus Macho, OLM Christian Nowak, LM Erwin Weisgram
Hirschbach: LM Gerald Weichselberger
Kirchberg am Walde: LM Erwin Zlabinger
Schrems-Kleedorf: LM Gerald Sanca
Schrems-Langegg: LM Hans-Jürgen Bauer, OBM Christoph Lavicka
Schrems-Langschwarza: LM Roman Minihold, LM Roman Müllner, LM Wolfgang Schreiber
Schrems-Pürbach: HLM Ronald Zeller
Ullrichs: OVM Klaus Fitzinger, BM Harald Lebinger, LM Thomas Schuh

Für Rückfragen steht gerne zur Verfügung:
Maria Koppensteiner, HV
Feuerwehr Schrems-Kottinghörmanns
Abschnittssachbearbeiter Öffentlichkeitsarbeit
0664/64 90 494

  • 20170722afk2
  • DSC06008
  • DSC06011
  • DSC06014
  • DSC06051
  • DSC06055

Erstellen von Beiträgen

Vorerst bitte alle Artikel an artikel@bfkdo-gmuend.at mailen...

Logo 3