Aus dem Bezirk Gmünd machten sich am Sonntag 21.12.2014 fast 50 Mitglieder der Feuerwehrjugend und  Feuerwehrmitglieder mit dem Friedenslicht aus Bethlehem auf den Weg nach Bad Vöslau..................................................................

.

 

Hier wurde das Friedenslicht unter sehr feierlichen Rahmen von der Feuerwehrjugend aus dem Bezirk Gmünd an Landesfeuerwehrkurat Stephan Holpfer übergeben.

In der Stadtpfarrkirche von Bad Vöslau konnten neben erstaunlichen 500 Feuerwehrjugendmitgliedern, Feuerwehrkameraden und Privatpersonen auch Landesfeuerwehrkommandant LBD Dietmar Fahrafellner, die Landesfeuerwehrräte Erich Dangl, Anton Kerschbaumer, Franz Wöhrer, Bundesfeuerwehrrat Peter Ohniwas und weitere hochrangige Feuerwehrvertreter von Landesfeuerwehrkurat Pater Stephan Holpfer begrüßt werden. Auch Vertreter aus der Politik wie Bürgermeister der Stadt Bad Vöslau Christoph Prinz und Bundesrätin Agnes Stadler aus Baden ließen es sich nicht nehmen dieser vorweihnachtlichen Veranstaltung beizuwohnen.
Um 18 Uhr begann Pater Stephan mit dem Wortgottesdienst, in dem er allen die Bedeutung von Weihnachten näher brachte. Die Verteilung des Lichtes übernahmen wieder die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Bad Vöslau, geduldig warteten die Kinder und ihre Betreuer und gaben das Licht auch untereinander weiter. Der Einladung ins Feuerwehrhaus von Bad Vöslau folgten zahlreiche Jugendgruppen sowie auch Besucher des Wortgottesdienstes. Die Mitglieder der FF Bad Vöslau versorgten alle mit leckeren Essen und einem köstlichen selbstgemachten Kinderpunsch. In gemütlicher Runde wurden dabei alte Freundschaften aufgefrischt sowie neue geschlossen und dabei über Allfälliges aus dem Feuerwehrwesen diskutiert.
In diesem Sinne bleibt nur noch, euch und euren Familien, Freunden und Verwandten frohe Weihnachten zu wünschen!


Erstellen von Beiträgen

Formlos an artikel@bfkdo-gmuend.at mailen...

Logo 3

Termine

Keine Einträge gefunden