• IMG-20190210-WA0028
Am 10. Februar 2019 rückten 4 Feuerwehren (Hoheneich, Albrechts, Gmünd und Nondorf) mit 48 Mann zu einem Küchenbrand in Nondorf aus.
Bei Eintreffen am Brandort befand sich niemand mehr im Haus. Die Bewohner konnten sich selbst in Sicherheit bringen.
Das Feuer erlosch, mangels Sauerstoff von selbst. Ein Atemschutztrupp begab sich in die verrauchte Küche und kontrollierte den Brandherd. Danach konnten nur mehr die Räume gelüftet werden.
Die betroffene Familie bedankt sich für die rasche Hilfe bei den Einsatzkräften der Rettung, Polizei und Feuerwehr.

  • csm_WhatsApp_Image_2019-02-10_at_09.10.05_79afc1ea37_ff_brand_watermark_7cbc783de5
Am Samstag den 09. Februar veranstaltete die Feuerwehr Brand eine Technische Übung. Begonnen wurde in der Feuerwehrhalle mit den Grundlagen des Hydraulischen Rettungssatzes. Im Anschluss bekamen die Kameraden eine Unterweisung für das richtige und sichere Hantieren mit dem Stiffneck & der Schaufeltrage.

Um all dieses theoretische Wissen dann direkt in der Praxis zu Üben wurde eine Verkehrsunfall mit eingeklemmten Personen simuliert.

Die Feuerwehr Brand bedankt sich recht herzlich bei allen Teilnehmern und Helfern der Übung!

Fotos: Christine Deutsch

  • FF_kdt_Fortb_2019_004
Zur Feuerwehrkommandanten-Fortbildung lud Abschnittskommandant Franz Mörzinger die Feuerwehrkommandos und die Unterabschnittskommandanten des Feuerwehrabschnittes Weitra in den Festsaal der Raiffeisenbank Weitra.
Bezirksfeuerwehrkommandant-Stellvertreter Harald Hofbauer und Abschnittskommandant Franz Mörzinger begrüßten die Teilnehmenden Feuerwehrmitglieder.
Die vom Landesfeuerwehrrat beschlossenen Themenschwerpunkte „ Vegetations–und Waldbrände“ sowie „Neuerungen im Ausbildungswesen“ wurden von den teilnehmenden Führungskräften aufmerksam verfolgt.
Zum Themenblock Vegetations-und Waldbrände referierte Johannes Müllner.
Hauptaugenmerk war die Sensibilisierung auf die Thematik, im speziellen der Taktik und der Sicherheit der Kräfte im Einsatzfall.
Herbert Kössner behandelte den Themenblock Zwei: Neuigkeiten in der Ausbildung.
Hier brachte er den Teilnehmern einige Änderung in den Ausbildungsmodulen näher.
Noch besser gerüstet können nun die Feuerwehren ins Neue Jahr starten und sich den vielfältigen Anforderungen im Feuerwehrwesen stellen.

  • Gruppenfoto_FJ_Kirchberg_Erprobung
Am vergangenen Samstag, fand die Erprobung und das Erprobungsspiel unserer Feuerwehrjugend im Feuerwehrhaus Kirchberg am Walde statt.

Für die Jugendlichen standen unter anderem die Stationen Testblatt, Geräte und Ausrüstung im Feuerwehrfahrzeug, Strahlrohre, Bekleidung der Feuerwehr und auch Exerzieren auf dem Programm.

  • DSC03319
Nachdem der ehemalige Schremser Feuerwehrkommandant HBI Wolfgang Grafenberger alle seine Funktionen zurückgelegt hatte, war es auch notwendig geworden einen neuen Unterabschnittskommandanten zu wählen. Dies betraf vom Abschnitt Schrems den Unterabschnitt 3, bestehend aus den Feuerwehren Schrems, Niederschrems und Kottinghörmanns.

Logo 3

Erstellen von Beiträgen

Formlos an artikel@bfkdo-gmuend.at mailen...

Termine

Keine Einträge gefunden